Mon Apr 18 2011 17:00:00 GMT-0700 (PDT) | April 2011

Letztes Wochenende ging es rund in Davis, denn es wurde der sogenannte "Picnic Day" gefeiert. Das ist eine alljährliche Veranstaltungen, die sich hauptsächlich auf dem Campus und in Downtown abspielt und viel Spaß für Groß und Klein bietet. Von Kinderschminken und Luftballons, über Hundeshows und Blaskapelle bis hin zu Rockkonzerten und öffentlichem Alkoholgenuss war eigentlich alles vertreten. Speziell im letzten Jahr gab es wohl einige Exzesse und Verhaftungen, weswegen die Polizei dieses Mal recht stark vertreten war. Wir haben versucht, uns alles ein bisschen anzusehen und haben dabei auch ein paar nette Leute kennengelernt, die extra aufgrund des Picnic Days nach Davis gekommen sind.

Am nächsten Tag hat dann einer meiner Mitbewohner ein großartiges Barbecue gemacht mit Lachs, Rind, Hühnchen, Würstchen und etlichen, verschiedenen Beilagen. Für mich war dies das zweite Mal, dass hier in den USA gegrillt wird, aber hoffentlich gibt es demnächst mehr davon.

posted 2011-04-19